Gesichtserkennung und Videoüberwachung in der privaten Wirtschaft

Informationstag am 7. November 2017 in Berlin

 

AKTUELLES

 

26.09.2017 | Frühbucherrabatt
Der Veranstalter gewährt auf Anmeldungen, die bis zum 13.10.2017 eingehen, einen Frühbucherrabatt von 10%. Die Teilnahmegebühr reduziert sich folglich auf 711,- € (zzgl. USt.).


26.09.2017 | Privatwirtschaft im Fokus
Schwerpunkt der Tagung ist die Gesichtserkennung in der privaten Wirtschaft (Durchsetzung von Hausverboten, Einlasskontrollen und Werbezwecke), nicht der Einsatz von Gesichtserkennung für staatliche Zwecke (Strafverfolgung und Grenzkontrollen).


Weitere Meldungen in Kürze!