Vortragsprogramm


Programm 

Tagungsleitung und Moderation:

RA Dr. Andreas Klemm
Kanzlei Dr. Klemm, Düsseldorf


09:30 Uhr
Der Einsatz von Gesichtserkennungssoftware – Technische Möglichkeiten und praktische Anwendungsfelder: Überwachung, Durchsetzung von Hausverboten, Marketing
Dr. Jürgen Pampus
Vice-President / Mitgründer, Cognitec Systems GmbH, Dresden

10:30 Uhr
Gesichtserkennungssysteme: Stand der Technik und praktische Einsatzmöglichkeiten im privaten Sektor / Erfahrungsbericht über die Findface App
Mikhail Ivanov
Chief Executive Officer, N-Tech.Lab Ltd., Moskau

11:45 Uhr
Einsatzmöglichkeiten von Gesichtserkennung für Werbezwecke: Personalisierte Werbeanzeigen in Kaufhäusern und Supermärkten
Michael Kimmich
Vorstand, echion Corporate Communication AG, Augsburg

14:00 Uhr
Der Rechtsrahmen für den Einsatz von Gesichtserkennungssoftware für private Zwecke: Datenschutzrechtliche Vorgaben aus Brüssel und Berlin
RA Dr. Hauke Hansen
FPS Rechtsanwälte, Frankfurt am Main

14:45 Uhr
Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Gesichtserkennungssystemen aus Sicht des betrieblichen Datenschutzes
Conrad S. Conrad
Justiziar, datenschutz nord GmbH, Bremen

16:00 Uhr
Der Software-Lizenzvertrag zwischen dem Anbieter und dem Nutzer von Gesichtserkennungssoftware: Typische Inhalte, zwingende Bestandteile und Fallstricke
RA Dr. Daniel Taraz
Jentzsch IT Rechtsanwaltsgesellschaft, Hamburg


17:00 Uhr
Abschlussdiskussion und Ende der Veranstaltung


Anmeldung zur Veranstaltung | Programm als PDF